Marco Schoob

REFERENZEN

Dach, Fallrohre und Rinnen checken – Frostprophylaxe für Ihr Haus

Auffanggitter für die Regenrinne „ersparen“ das mühevolle Reinigen! Unserer Meinung aber nicht auf jedem Dach geeignet. Wenn zu viel Laub mit einem Schwung herunterfällt, dann kann es  passieren, dass sich die  Rinnengitter und Abläufe zusetzten. Das Wasser schießt dann über die Dachrinne und kann Schäden an der Fassade verursachen. Ebenso können auch die Abläufe verstopft sein, wie auf dem Bild bestens zu erkennen ist.

Gitter ersetzten, das säubern der Rinne (wenn dies selber nicht möglich ist) den Dachdecker nur über einen gewissen Zeitraum!!! Deshalb ist jetzt der richtige Zeitpunkt für einen kritischen Blick auf Ihr Dach und Regenrinne. Bevor es richtig kalt wird, sollten Sie sicherstellen, dass Wasser, Eis und Schnee keinen unnötigen Stress machen. Für uns ist das kein mühevolles Reinigen, sondern eine Selbstverständlichkeit.